Eigenes Fenster !
X  dieses Fenster schliessen

2.3. 2008: Besinnungsvormittag „Auf dem Weg zu Gott“

An diesem anspruchsvollen Thema - und an einer Wiederbegegnung mit Prälat Gerhard Lange, der aus unserer Gemeinde stammt und vielen gut bekannt ist - waren etwa 40 Gläubige interessiert.
Nach der gemeinsamen Messfeier und dem Kaffeetrinken saß man dann in einer großen Runde zusammen.

Es ging um das richtige Verständnis von Sünde, Buße und Umkehr:
Beichte ist nicht die Inventur von Gut und Böse. Und Gott ist nicht dabei nicht ein ferner Staatsanwalt oder Buchhalter, sondern er bleibt unser Partner.
So bekamen wir eine neue Sicht auf den „Beichtspiegel“ unserer Kindheit.

Natürlich erfuhren wir auch manches Interessante aus früheren Antoniuszeiten und aus den Jugend- und Berufsjahren von Pfarrer Lange.

webmaster
Der Beitrag steht auch im AntoniusPiusBrief 93 vom 9.3.2008
.

Plakat Beim Frühstück
VIPs
Die große Runde


 

Eigenes Fenster !