Eigenes Fenster !
X  dieses Fenster schliessen

Dekanats-Diakon Bellin in unserer Gemeinde

Nach der Versetzung von Diakon Kotré musste unsere Gemeinde seit 09/2007 ohne Diakon auskommen (s. Abschied Diakon Kotré). In den beiden Sonntagsmessen des 13. Januar 2008 (Taufe des Herrn) stellte sich Diakon Bellin den Gemeindemitgliedern vor.

Allerdings ist er gleich drei Gemeinden zugeordnet - mit insgesamt 6 Kirchen im Dekanat Lichtenberg (dieses umfasst die früheren Stadtbezirke Friedrichshain und Kreuzberg, Lichtenberg und Hohenschönhausen, Marzahn und Hellersdorf). Die Tabelle veranschaulicht, wie schwer (selbst mit Motorrad) bei solchen Entfernungen seine Tagesaufgaben umzusetzen sind und wieviel Anteile für die einzelne Gemeinde und Kirche dann noch verbleiben:

Stadtteil Gemeinde Kirchen Straße
Kreuzberg St. Marien (Liebfrauen) Liebfrauenkirche Wrangelstr. 50
Kreuzberg   Michaelkirche (West) Waldemarstr. 8
Friedrichshain St. Antonius Antoniuskirche Rüdersdorfer Str. 45a
Friedrichshain   Piuskirche Palisadenstr. 72
Lichtenberg St. Mauritius Mauritiuskirche Mauritiuskirchstr. 1
Friedrichshain   Dreifaltigkeits-Kirche Böcklinstr. 7

Diakon Bellin stammt aus St. Mattias am Winterfeldplatz in Schöneberg und war zuletzt in der Gemeinde "Bruder Klaus" in Neukölln. In St. Antonius ist er zunächst für die geistliche Betreuung der Senoirenheime auf unserem Gemeindegebiet zuständig. Weiteres wird sich finden.

Die Vorstellung in der Messe und seine Predigt kam schon mal gut an.

Pfarrer Birkhahn und Diakon Bellin (rechts)
Mit Pfarrer Birkhahn und 8 Ministranten am Altar
Diakon Bellin- vor der Antoniuskirche

Pfarrer Birkhahn u. Diakon Bellin
1. Messe mit Diakon Bellin
Portrait Diakon Bellin


webmaster    

Eigenes Fenster !